Ausschnitt Prinzenwagen

Zuckerwürfelzug

Der große Elsdorfer Karnevalsumzug, organisiert durch die KG Fidelio, ist weit über die Stadtgrenze hinaus bekannt. Jede karnevalistische Gruppierung ist herzlich eingeladen, mitzumachen und Teil dieses bunten Treibens zu werden – egal ob als Fußgruppe oder auf einem großen Karnevalswagen.

Weitere Infos und Anmeldung beim Zugleiter:

Friedhelm Wahlen
Telefon: 02274 7818
E-Mail: zugleiter@fidelio-elsdorf.de

 

Großwagen

  1. Gültiges TÜV – Gutachten (Termin zur jährlichen TÜV Vorstellung wird durch den Zugleiter der KG Fidelio Elsdorf bekannt gegeben.
  2. Kopie der Zulassungsbescheinigung des Traktors.
  3. Einverständniserklärung der Teilnahme am Karnevalszug des Traktor Versicherers.
  4. Gültiger Führerscheinnachweis des Traktor Fahrers (Mindestalter 18 Jahre).
  5. Teilnahmegebühr 50€ (TÜV, GEMA usw.)

Wichtige Information des TÜV Rheinland:

Es gilt für alle drehschemelgelenkten Anhänger mit Personenbeförderung die Ausrüstungspflicht mit einer Lenkeinschlagsbegrenzung. Eine beidseitige Begrenzung auf 60 Grad bezogen auf die Geradeausstellung wird empfohlen. Diese Begrenzung muss nicht starr sein, sie kann auch variabel sein. Ohne diese Lenkeinschlagsbegrenzung erfolgt keine Abnahme durch den TÜV für den Brauchtumswagen.

Sollten Sie weitere Fragen dazu haben, hier die Kontaktdaten des TÜV-Rheinland:

Dipl. Ing. Reinhard Drerup
Tel. 02271 7602-18 / Fax 02271 7602-11 / TÜV-Rheinland Kraftfahrt GmbH, Humboldtstr. 8, 50126 Bergheim

 

Fußgruppe mit PKW

  1. Einverständniserklärung der Teilnahme am Karnevalszug des PKW Versicherers.
  2. Kopie der Zulassungsbescheinigung des PKW´s.
  3. Kopie der Zulassungsbescheinigung des Anhängers.
  4. Gültiger Führerscheinnachweis des PKW Fahrers (Mindestalter 18 Jahre).
  5. Teilnahmegebühr 20€ (GEMA usw.)

 

Fußgruppe ohne PKW:

  • Teilnahmegebühr 20€ (GEMA usw. )

 

Achtung!

Jährlich findet aufgrund der vielen Neuerungen (TÜV-Abnahme, Sicherheitskonzept, …) eine Zugbesprechung statt. Wir freuen uns sehr, eine Abordnung der jeweiligen Gruppe – egal ob Großwagen oder Bollerwagen – begrüßen zu können. Der Termin hierfür wird hier auf der Website, per Newsletter und im „Rundblick Elsdorf“ bekanntgegeben.